Blickpunkt Deutschland

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

14.01.2022 | 17:37 Uhr

Janosch Dahmen (B'90/ Grüne): Priorisierung bei PCR-Tests reicht nicht aus

Berlin (ots) -

Angesichts der sich rasant verbreitenden Omikron-Welle geraten in erster Linie die Labore an ihre Grenzen. Janosch Dahmen, gesundheitspolitischer Sprecher der Grünen, hat sich am Freitag im ARD-Mittagsmagazin deshalb für eine Priorisierung bei den PCR-Tests ausgesprochen, hält aber weitreichendere Maßnahmen für nötig.

"Wie an anderen Stellen auch müssen wir hier, wenn ein Engpass entsteht, priorisiert arbeiten und darauf achten, dass insbesondere Mitarbeiter der kritischen Infrastruktur, aber auch schwer symptomatisch erkrankte Patienten weiter die wichtigen Tests im PCR Bereich bekommen."

Viele Labore seien bereits am Limit. Testen reiche nicht aus, um Omikron zu brechen, so Dahmen: "Wir müssen all das, was wir bereits im dritten Jahr der Pandemie wissen was hilft, nämlich Abstand halten und Kontakte reduzieren - sowohl in eigener Verantwortung als auch gegebenenfalls in nachgeschärften Regeln." Dazu zähle er eine mögliche Ausweitung von 2G-plus-Maßnahmen und der FFP2-Maskenpflicht.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin- Brandenburg
ARD-Mittagsmagazin
Tel.: 030 - 97993 - 55504
mima@rbb-online.de
www.mittagsmagazin.de

Original-Content von: rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

Booking.com