Blickpunkt Deutschland

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

11.07.2021 | 11:00 Uhr

MDR überträgt Eröffnung des Kulturforums Görlitzer Synagoge (FOTO)

MDR überträgt Eröffnung des Kulturforums Görlitzer Synagoge (FOTO) Leipzig (ots) - Das Kulturforum Görlitzer Synagoge wird am 12. Juli 2021 nach langjährigen und aufwendigen Sanierungsarbeiten feierlich eröffnet - im Livestream ab 17 Uhr mitzuerleben bei MDR.DE.

"Der MDR hat in den vergangenen Jahrzehnten den Wandel von Görlitz zu einer der schönsten Städte Deutschlands umfangreich journalistisch begleitet", erklärt MDR-Landesfunkhausdirektor Sandro Viroli. "Die Fertigstellung der Neuen Synagoge ist ein weiterer Höhepunkt der denkmalgeschützten Sanierung, an dem wir Interessierte weit über die Neißestadt hinaus medial teilnehmen lassen wollen."

Zur feierlichen Eröffnung werden Oberbürgermeister Octavian Ursu, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters, der sächsische Ministerpräsident, Michael Kretschmer, der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Dresden, Michael Hurshell, sowie der Geschäftsführer der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, Friedrich-Wilhelm von Rauch, erwartet. Die jüdische Künstlerin und Brückepreisträgerin der Europastadt Görlitz Zgorzelec, Bente Kahan, wird zusammen mit dem polnischen Musiker Dariusz ?winoga das musikalische Rahmenprogramm gestalten.

Dank erheblicher Fördermittel sowie Spenden kann die Görlitzer Synagoge nun als Veranstaltungszentrum und Ort der Begegnung in Betrieb genommen werden. Mit der bereits eingerichteten Wochentagssynagoge haben jüdische Bürgerinnen und Bürger aber auch die Möglichkeit, dort ihren Glauben zu praktizieren.

"Auch der MDR möchte diesen besonderen Veranstaltungsort in Görlitz gern nutzen und plant im November eine Europakonferenz im neuen Kulturforum", kündigt Sandro Viroli an.

Livestream am Montag, 12. Juli 2021, ab 17 Uhr bei MDR.DE (https://www.mdr.de/video/livestreams/fernsehen/index.html)

Pressekontakt:

MDR Landesfunkhaus Sachsen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Peggy Ender Telefon: 0351 / 846 35 15, E-Mail: Peggy.Ender@mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.