Blickpunkt Deutschland

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

22.11.2020 | 14:07 Uhr

IW-Chef Hüther begrüßt Frauenquote

Düsseldorf (ots) - Der Direktor des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, begrüßt die Einführung der Frauenquote in Vorständen. "Es kann angesichts des überschaubaren Fortschritts bei der Berufung von Frauen in Vorstände nicht verwundern, dass die Politik strenger vorgeht und sich nicht mehr auf Selbstverpflichtungen verlassen will", sagte Hüther der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Montag). "Bei einem Vierer-Vorstand im Jahre 2020 keine Frau dabei zu haben, ist nur schwerlich zu begründen. Man verzichtet auf viele wichtige Impulse eines geschlechtergemischten Teams." Es sei lange genug Zeit gewesen, Frauen über Nachwuchsprogramme mit den entsprechenden Führungsqualifikation auszustatten, so der IW-Chef weiter. "Zwar ist eine Quote immer starr und irgendwie kein besonders cleveres Instrument, aber wenn die cleveren Lösungen nur Ausreden waren, darf man sich nicht wundern."

//www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/30621/4770605
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.