Blickpunkt Deutschland

News aus Deutschland

Aktuelle News Newsarchiv: 2017 2018 2019 2020 | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12


28.05.2020 | 02:05 Uhr

Covid-19: Bis zu 86 Millionen Kinder zusätzlich könnten in Folge der Pandemie bis Jahresende in Armut abrutschen

Köln/Berlin (ots) - Laut einer aktuellen Analyse von Save the Children und UNICEF könnte die Zahl der Kinder in von Armut betroffenen Haushalten weltweit in Folge der Covid-19-Pandemie bis Ende 2020 um 86 Millionen Kinder ansteigen. Dies entspricht einem Anstieg von 15 Prozent. Wenn Familien nicht... Weiterlesen...

28.05.2020 | 01:00 Uhr

DJV warnt vor Veröffentlichung von Rechercheanfragen

Osnabrück (ots) - DJV warnt vor Veröffentlichung von Rechercheanfragen

Journalisten-Vorsitzender hält Drostens Schritt in Teilen für "völlig inakzeptabel"

Osnabrück. Der Deutsche Journalistenverband (DJV) hat davor gewarnt, dem Beispiel des Charité-Virologen Christian Drosten zu folgen und... Weiterlesen...

28.05.2020 | 01:00 Uhr

Linke drängen auf Kita- und Schulgipfel im Kanzleramt

Osnabrück (ots) - Linke drängen auf Kita- und Schulgipfel im Kanzleramt

Bartsch: Nach Sommerferien Regelbetrieb wieder aufnehmen

Osnabrück. In der Diskussion um den immer noch eingeschränkten Betrieb in Kitas und Schulen appellieren die Linken im Bundestag dringend an Bundeskanzlerin Angela... Weiterlesen...

28.05.2020 | 00:00 Uhr

Beamtenbund-Chef: Kommunen fehlen knapp 280 Milliarden Euro für Infrastruktur

Düsseldorf (ots) - Der Chef des Deutschen Beamtenbunds (DBB), Ulrich Silberbach, hat der Politik vorgeworfen, trotz mahnender Rufe seiner Organisation die Digitalisierung der Verwaltung verschlafen zu haben: "Es rächt sich nun, dass viel zu lange der Primat des schlanken Staats galt", sagte... Weiterlesen...

28.05.2020 | 00:00 Uhr

JU-Chef Kuban fordert Koalition zu Senkung der Mehrwertsteuer in Corona-Krise auf

Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, hat die große Koalition aufgefordert, mit Steuererleichterungen und einer Senkung der Mehrwertsteuer die Wirtschaft in der Corona-Krise anzukurbeln. "Wir müssen über Unternehmenssteuern sprechen, aber ich könnte mir auch eine... Weiterlesen...

28.05.2020 | 00:00 Uhr

Wirtschaftsweisen-Chef lehnt kommunale Altschuldenhilfe und Autoprämien strikt ab

Düsseldorf (ots) - Der Chef der Wirtschaftsweisen, Lars Feld, hat Pläne der Bundesregierung für eine kommunale Altschuldenhilfe im Rahmen des geplanten Konjunkturpakets scharf kritisiert. "Der Bund sollte keinesfalls eine kommunale Altschuldenregelung vornehmen. Dies setzt völlig falsche Anreize,... Weiterlesen...

28.05.2020 | 00:00 Uhr

Kommunen verzichten auf 166 Millionen Euro Fördergeld für Breitbandausbau

Düsseldorf (ots) - Mehr als 70 Kommunen in Deutschland haben auf insgesamt rund 166 Millionen Euro Fördergeld des Bundes für den Breitbandausbau verzichtet, das ihnen bereits zugesagt war. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine schriftliche Frage des Grünen-Abgeordneten... Weiterlesen...

28.05.2020 | 00:00 Uhr

Saarbrücker Zeitung: Hartes Ringen um neuen Mindestlohn - Kommission tagt am Donnerstag

Berlin/Saarbrücken (ots) - Die Vizedirektorin des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Uni Duisburg-Essen, Claudia Weinkopf, schließt ein Scheitern der Mindestlohnkommission bei der Festlegung einer neuen Lohnuntergrenze nicht aus. "Ich rechne mit sehr schwierigen Verhandlungen", sagte... Weiterlesen...

28.05.2020 | 00:00 Uhr

NRW-Innenminister will Spuck-Attacken mit aller Schärfe ahnden

Sperrfrist: 28.05.2020 00:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Düsseldorf (ots) - NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) verurteilt Spuck-Attacken auf Polizisten während der Corona-Krise aufs Schärfste. "Das Anspucken von... Weiterlesen...

27.05.2020 | 22:19 Uhr

EU-Wiederaufbaufonds: Geld auch ohne Anstrengung / Kommentar von Daniela Weingärtner

Freiburg (ots) - Im Rat der Mitgliedsstaaten gilt schon immer, dass eine Krähe der anderen kein Auge aushackt. Wenn sich etwa alle Osteuropäer im Schmollwinkel versammeln, weil die Kommission den Umbau der polnischen Justiz geißelt, fallen die entsprechenden Auflagen durch - und das Geld fließt... Weiterlesen...

27.05.2020 | 21:40 Uhr

OKEx gibt Start seines Beacon-Programms bekannt - eine Mentorenbetreuungs- und Masterclass-Schulungsreihe für die Region Europa

Valletta, Malta (ots/PRNewswire) - OKEx ( http://www.okex.com/ ), die weltweit größte Spot- und Derivatebörse für Kryptowährungen, gibt den Start ihres OKEx Beacon-Programms (https://www.okex.com/promotion/fd75GA) , bekannt - eine Mentorenbetreuungs- und Masterclass-Schulungsreihe speziell für die... Weiterlesen...

27.05.2020 | 20:30 Uhr

Abkehr von der Ära Ghosn, Kommentar zur Strategie von Renault und Nissan von Gesche Wüpper

Frankfurt (ots) - Die französisch-japanische Allianz von Renault, Nissan und Mitsubishi zieht einen endgültigen Schlussstrich unter die Ära des früheren Konzern- und Bündnischefs Carlos Ghosn. Der von ihr präsentierte Plan ist in gleich mehrfacher Hinsicht eine Abkehr von seiner Strategie. Statt... Weiterlesen...

27.05.2020 | 20:02 Uhr

Kommentar / Europa-Medizin mit Nebenwirkungen = Von Antje Höning

Düsseldorf (ots) - Schlagbäume runter, Exportverbote für Schutzkleidung, Brüssel verstummt - zu Beginn der Corona-Krise gab die Europäische Union ein trauriges Bild ab. Nun meldet sich Europa zurück, Ursula von der Leyen legt ein gewaltiges Rettungsprogramm auf. Keiner kann sagen, die... Weiterlesen...

27.05.2020 | 20:01 Uhr

Kommentar / Wird Anspucken der neue Faustschlag? = Von Christian Schwerdtfeger

Düsseldorf (ots) - Jemanden absichtlich anzuspucken, ist ekelerregend und niederträchtig. Während der Corona-Krise kann es darüber hinaus auch gesundheitsschädlich sein und unter Umständen sogar tödlich für den Betroffenen enden, wie das Beispiel einer Londoner Bahnangestellten gezeigt hat, die von... Weiterlesen...

27.05.2020 | 19:54 Uhr

Grünen-Zwischentief hat Gründe / n Corona-Zeiten schlägt die Stunde der Exekutive und Klimaschutz hat nicht Top-Priorität. Doch die Ökopartei drücken auch eigene Schwächen. Von Christine Schröpf

Regensburg (ots) - Wer würde in Corona-Zeiten lieber von Robert Habeck als von Angela Merkel regiert? Wer die Kanzlerin bevorzugt, kennt einen wichtigen Grund, warum die Grünen derzeit in Umfragen deutlich nach unten gesunken sind. Merkel steht für Krisenerfahrung und enge internationale... Weiterlesen...

27.05.2020 | 19:54 Uhr

Das Erste, Donnerstag, 28. Mai 2020, 5.30 - 9.00 Uhr Gäste im ARD Morgenmagazin

Köln (ots) - .05 Uhr, Georg Pazderski, Fraktionsvorsitzender AfD Berlin, Thema: Machtkampf in der AfD

8.05 Uhr, Hans Michelbach, CSU, Mitglied im Finanzausschuss, Thema: EZB-Anleihenkäufe

Pressekontakt:

Weitere Informationen unter www.ard-morgenmagazin.de
Redaktion: Martin Hövel


WDR... Weiterlesen...

27.05.2020 | 19:40 Uhr

Am Scheideweg / Kommentar von Friedrich Roeingh zu Aufbauhilfen der EU

Mainz (ots) - So schnürt man in der EU Kompromisse: 500 Milliarden Euro Aufbauhilfe lieber nicht als Zuschuss, sondern als Kredite? Okay, dann packen wir zu der halben Billion Zuschuss noch 250 Milliarden als Kredite obendrauf. Der gigantische Wiederaufbauplan der EU ist allerdings viel zu... Weiterlesen...

27.05.2020 | 19:35 Uhr

zu den politisch motivierten Straftaten

Stuttgart (ots) - Die Zahlen der Bundesregierung überraschen nicht. Gefühlt war es den meisten klar, dass die Gesellschaft in Deutschland immer weiter auseinanderdriftet. Nicht nur wirtschaftlich, auch ideologisch. Dennoch erschreckt die Statistik: Die Zahl der politisch motivierten Straftaten ist... Weiterlesen...

27.05.2020 | 18:50 Uhr

Mitteldeutsche Zeitung zu Rechtsextremismus

Halle (ots) - Nun könnte man die Entwicklung, was den Rechtsextremismus angeht, beklagen. Sie ist ja in der Tat besorgniserregend. Andererseits gilt erneut der Satz des Dichters Friedrich Hölderlin: "Wo Gefahr ist, da wächst das Rettende auch." Die Verantwortlichen im Verteidigungs- wie im... Weiterlesen...

27.05.2020 | 18:49 Uhr

Mitteldeutsche Zeitung zur EU

Halle (ots) - Viele sorgen sich angesichts der finanziellen Lasten, die jetzt tatsächlich per 30-Jahres-Kredit in die Zukunft geschoben werden. Doch was wäre die Alternative? Verzagtheit in diesem historischen Moment könnte alles zerbrechen lassen, wofür Generationen von Europäern seit Schuman... Weiterlesen...

27.05.2020 | 18:46 Uhr

Innenminister Seehofer kritisiert Berliner Antidiskriminierungsgesetz

Berlin (ots) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat das von der rot-rot-grünen Koalition in Berlin geplante Antidiskriminierungsgesetz scharf kritisiert. Das Gesetz, mit dem Bürger Schadenersatz für Diskriminierung durch staatliche Stellen einklagen können, "ist im Grunde ein Wahnsinn",... Weiterlesen...

27.05.2020 | 18:16 Uhr

Schärferer Blick nach rechts/Jana Frielinghaus über die Zählung "politisch motivierter" Straftaten

Berlin (ots) - Der Mord an Walter Lübcke vor knapp einem Jahr führte zumindest zeitweilig zu einem gewissen Erschrecken im Bundesinnenministerium und den ihm unterstellten Behörden. Und auch am Mittwoch betonte CSU-Minister Horst Seehofer, die "größte Bedrohung" für die bundesdeutsche Gesellschaft... Weiterlesen...

27.05.2020 | 18:10 Uhr

Politisch motivierte Kriminalität - Wachsam bleiben gegen den Hass

Straubing (ots) - Es ist gut, dass die Bundesregierung ein Gesetz gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität auf den Weg gebracht hat. Und mit der Beobachtung des völkisch-nationalen "Flügels" innerhalb der AfD, der die Saat des Hasses bis in den Bundestag getragen hat, wurde das richtige Signal... Weiterlesen...

27.05.2020 | 18:03 Uhr

Weg aus der Krise

Frankfurt (ots) - Viele sorgen sich angesichts der finanziellen Lasten, die per 30-Jahres-Kredit in die Zukunft geschoben werden. Doch was wäre die Alternative? Verzagtheit in diesem historischen Moment könnte alles zerbrechen lassen, wofür Generationen von Europäern gearbeitet haben. Aber mehr... Weiterlesen...

27.05.2020 | 17:53 Uhr

Ausbruch aus der Psychiatrie: Geiselnehmer erhielten Küchenmesser von der Klinik

Köln (ots) - Einer der Geiselnehmer aus der forensischen Klinik in Bedburg-Hau hatte das Messer, das er zum Ausbruch nutzte, von der Einrichtung selbst erhalten. Die Klinik habe einem der beiden Täter ein Küchenmesser für den Eigenbedarf ausgehändigt, berichtete Günter Neifer, Sprecher der... Weiterlesen...

27.05.2020 | 17:50 Uhr

Die Stunde der Wahrheit kommt - Kommentar von Joachim Fahrun

Berlin (ots) - Berlin rutscht wieder ins Schuldenloch. Mit dem Nachtragshaushalt, den das Abgeordnetenhaus kommende Woche beschließen wird, darf der Senat bis zu sechs Milliarden Euro neuer Kredite aufnehmen. Die Verbindlichkeiten werden auf mehr als 62 Milliarden Euro steigen - auf das Niveau von... Weiterlesen...

27.05.2020 | 17:49 Uhr

"Bedrohliche Entwicklung": WEISSER RING warnt vor Verrohung der Gesellschaft / Kriminalitätsstatistik: Opferhelfer spüren schlimmste Auswirkungen - "Bei allen extremistischen Gewalttaten im Einsatz" (FOTO)

Mainz (ots) - Die steigende Zahl von Gewalttaten gegen Amtsträger, Polizeibeamte und politisch Andersdenkende ist nach Ansicht des WEISSEN RINGS Ausdruck einer zunehmenden Verrohung der Gesellschaft, die dringend gestoppt werden muss. "Hass und Hetze können nicht nur zu Gewalttaten bis zum Mord... Weiterlesen...

27.05.2020 | 17:47 Uhr

"Flughäfen warten auf Startschuss für ein Wiederanlaufen des Luftverkehrs"

Berlin (ots) - Maßgebende Faktoren für ein Wiederanlaufen des Luftverkehrs sind laut Ralph Beisel die Lockerung von Corona-Maßnahmen, wie Grenzöffnungen, Quarantänebestimmungen und Reisewarnungen. Die ADV bedauere sehr, dass die Bundesregierung die weltweite Reisewarnung entgegen ihrer Ankündigung... Weiterlesen...

27.05.2020 | 17:39 Uhr

Grunst kritisiert Pop-up-Radwege

Berlin (ots) - Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Lichtenberg, Michael Grunst (Linke), hat scharfe Kritik an dem neuen Pop-Up-Radweg auf der Frankfurter Allee im Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg geübt.

Grunst sagte am Mittwoch rbb88.8, auch Lichtenberg befürworte den Ausbau der Radwege und... Weiterlesen...

27.05.2020 | 17:36 Uhr

Wiederaufbau-Plan der EU-Kommission - Nicht zerfleddern

Straubing (ots) - Die Gemeinschaft geht mit einem großen Plan gegen die Folgen der Krise in ihre Zukunft. In Brüssel war am Mittwoch von einem "Ruck" die Rede, der jetzt durch Europa gehe. Der war tatsächlich spürbar. Nun kommt es auf die Staats- und Regierungschefs an. Sie mögen an dem Vorschlag... Weiterlesen...


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.