News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

12.02.2019 | 14:51 Uhr

IFCO verleiht jährliches Nachhaltigkeitszertifikat an Einzelhändler und Erzeuger

Pullach (ots) -

Zertifikat veranschaulicht die Umwelteinsparungen europäischer und
nordamerikanischer Händler und Lebensmittelerzeuger

IFCO SYSTEMS, der weltweit führende Anbieter von
Mehrwegverpackungslösungen, verleiht erneut sein jährliches
Nachhaltigkeitszertifikat an Einzelhändler und Erzeuger von
Frischprodukten in Nordamerika und Europa. IFCO startete seine
Initiative zur Nachhaltigkeitszertifizierung im September 2018.
Während das Zertifikat im letzten Jahr ausschließlich an
Einzelhändler vergeben wurde, werden dieses Jahr auch Erzeuger von
Obst und Gemüse in die Vergabe aufgenommen. Alle Unternehmen, die ein
Nachhaltigkeitszertifikat erhalten, profitieren von einem konkreten
und glaubwürdigen Nachweis für ihr Engagement für Umweltschutz und
Nachhaltigkeit. IFCO zählt zu den nachhaltigsten Logistikunternehmen
weltweit und ist branchenführend im Bereich Corporate Social
Responsibility (CSR).

Nachhaltigkeitszertifikat belegt Umweltengagement

Endkunden legen heute zunehmenden Wert auf nachhaltige Produkte
und Geschäftspraktiken. Händler und Erzeuger, die ein gutes
Umweltengagement nachweisen können, profitieren deshalb auch von
höherer Kundenloyalität. Desweiteren stehen die Nachhaltigkeitsziele
von Unternehmen verstärkt im Fokus von Aktionären. Das
Nachhaltigkeitszertifikat von IFCO ist sowohl für Kunden als auch für
Aktionäre ein klarer Beweis für umweltfreundliches Verhalten von
Unternehmen.

IFCO startete seine Initiative zur Nachhaltigkeitszertifizierung
im September 2018. Dieses Jahr wird das Zertifikat nicht nur an
Einzelhändler sondern auch an Erzeuger von Obst und Gemüse vergeben.
Die Verwendung von wiederverwendbaren Plastikbehältern (Reusable
Plastic Container, RPCs) leistet einen wertvollen Beitrag zum
Umweltschutz. Durch die Verleihung des Nachhaltgkeitszertifikats
teilt IFCO seine Leistungen im Bereich Umweltschutz mit seinen
Kunden. Jeder Einzelhändler und Erzeuger erhält ein Zertifikat, das
die Menge an Kohlendioxid, Wasser, Energie, Feststoffabfällen und
Lebensmittelabfällen angibt, die durch den Einsatz von IFCO-RPCs in
seiner Supply Chain vermieden wurden. Diese Einsparungen basieren auf
einer Hochrechnung der Energie- und Ressourceneinsparungen von IFCO.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter:
http://ots.de/1HwyOJ

Bildmaterial finden Sie unter:
http://presse.hbi.de/pub/IFCO/Sustainability_Certificate/



Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-47
ifco@hbi.de

Original-Content von: IFCO Systems, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.